Optimierung von Talent Acquisition im Bereich Life Sciences

Die Bewältigung von Höhen und Tiefen im Personalbedarf, die eine unweigerliche Folge des klinischen Forschungsprozesses sind, kann für Unternehmen der Life Science eine große Herausforderung darstellen. Durch eine RPO-Partnerschaft mit Skills Alliance verfügen Sie nicht nur über das erforderliche Know-how, um hoch spezialisierte Fachkräfte zu finden, sondern auch über die nötige Flexibilität und Skalierbarkeit für den effizienten Umgang mit solchen Schwankungen.

Umgang mit starker Nachfrage im Bereich Talent Acquisition – eine zentrale Herausforderung im Bereich Life Sciences

Die Entwicklung und Markteinführung neuer pharmazeutischer Präparate und medizinischer Geräte ist ein Prozess, der in regelmäßigen Abständen eine schnelle Aufstockung von Fachkräften erfordert. Die Studie „Clinical Development Success Rates“ von Citeline aus dem Jahr 2021 belegt, dass die Phase-II-Entwicklung nach wie vor die größte Hürde in der Arzneimittelentwicklung darstellt, da nur 28,9 % der Wirkstoffe diesen kritischen Phasenübergang erreichen. Zusammen mit der Tatsache, dass die Gesamtwahrscheinlichkeit einer Zulassung aller in der Entwicklung befindlichen Arzneimittelkandidaten aus Phase I 7,9 % beträgt, unterstreicht dies die ständige Notwendigkeit eines flexiblen und skalierbaren Einsatzes der zur Unterstützung dieser Phasen erforderlichen Fachkräfte.

Um den Schwierigkeiten bei der Markteinführung eines Arzneimittels entgegenzuwirken, bleiben die Finanzmittel für Biotech-Unternehmen mit vielversprechenden Therapeutika selbst in turbulenten Märkten auf einem hohen Niveau. Laut Fierce Bio endete das Jahr 2022 mit VC-Investitionen, die im November und Dezember mehr als 1,5 Mrd. USD an neuen Finanzmitteln erreichten. Eine zusätzliche Herausforderung besteht darin, dass die zur Maximierung dieser Investitionen erforderlichen Fachkräfte über äußerst rare Qualifikationen verfügen, die nur schwer zu finden sind. In allen Bereichen des Sektors gibt es Beispiele für dieses Phänomen.

Nehmen wir den Fall eines kleinen Auftragsforschungsinstituts (Contract Research Organisation, CRO), dass die Prüfungen der Phasen I und II erfolgreich abgeschlossen hat und nun bereit ist, seine Dienstleistungen auf ein Phase-III-Angebot zu erweitern. Um eine globale Studie fortzuführen, ist eine rasche weltweite Aufstockung der Fachkräfte erforderlich. Die gleiche Anpassungsfähigkeit wird auch von einer Organisation für Auftragsfertigung (Contract Manufacturing Organisation, CMO) verlangt, welche an einen neuen Standort expandiert und eine neue Anlage aufbaut. Für diesen Prozess wird dann eine Vielzahl von neuen fest und temporär Angestellten benötigt.

Ein Sponsor, der die Möglichkeiten infolge einer neuen Indikation für ein bestehendes Medikament erforscht, muss ebenfalls schnell eine große Anzahl von Fachkräften zusammenbringen. Dabei kann es sich um Protokollschreiber*innen, Clinical Research Associates und Trial Manager bis hin zu Expert*innen handeln, die über das für die Bearbeitung von Anträgen an die Gesundheitsbehörden erforderliche Know-how verfügen.

Dann gibt es noch die F&E-Startups, die direkt aus einem Team in einem akademischen Umfeld hervorgegangen sind und nun ein erfolgreiches neues Therapeutikum für die klinische Erprobung skalieren möchten.

Dann gibt es noch die F&E-Startups, die direkt aus einem Team in einem akademischen Umfeld hervorgegangen sind und nun ein erfolgreiches neues Therapeutikum für die klinische Erprobung skalieren möchten. Aber wie?

Ein RPO kann schnell hoch und runter skalieren

Als RPO-Partner hat Skills Alliance Zugang zu fachlichen Ressourcen aus einem globalen Netzwerk von Talent Acquisition-Spezialist*innen, die über einen großen Erfahrungsschatz in Bezug auf die Formalitäten des klinischen Forschungssektors verfügen. Von TA-Technologien und -Prozessen, die sich direkt in die bestehende Infrastruktur Ihres Unternehmens integrieren lassen, bis hin zu einer fundierten Kenntnis der globalen Talentmärkte und der Arbeitsgesetze – wir bieten die schnelle Hochskalierung, die für die Bewältigung neuer Herausforderungen erforderlich ist.

Wenn Mittel gekürzt werden oder die Ergebnisse klinischer Daten zeigen, dass ein bestimmtes Projekt eingefroren werden muss, können wir unsere Services schnell  zurückfahren. Kurz gesagt, Sie haben alle Vorteile des Zugangs zu einem hoch qualifizierten globalen Team, das schnell handeln kann, und minimieren gleichzeitig die Risiken und Kosten, die mit dem raschen Aufbau eines großen internen TA-Teams verbunden sein können.

Fördert das Kandidatenerlebnis und die Arbeitgebermarke

Ein RPO durch Skills Alliance, ist eine maßgeschneiderte Rekrutierungslösung, welche ihr TA-Team erweitert und Kandidaten einen optimalen Bewerbungsprozess bietet. Dank unseren fundierten Branchenkenntnissen, können wir gegenüber Kandidat*innen glaubwürdig auftreten und die Mentalität unserer Kunden richtig vermitteln. Wir nutzen Ihre vorhandenen TA-Tools, um den gesamten Prozess so nahtlos wie möglich zu gestalten und ergänzen mit unserer eigenen Technologie – beispielsweise mit einem hoch entwickelten Bewerber-Tracking System.

Dies bringt nicht nur Ordnung, Struktur und Transparenz in den TA-Prozess, der von allen Beteiligten in Echtzeit verfolgt werden kann, sondern unterstützt auch den Aufbau von Talentpools. Es handelt sich dabei um qualifizierte Kandidat*innen, die bei der Bewerbung um eine bestimmte Stelle nicht erfolgreich waren, aber später in einer anderen Position einen echten Mehrwert bieten könnten.

Ganz gleich, ob Sie bereits über TA-Prozesse verfügen, die wir einbinden und verfeinern können, oder die gesamte Struktur von Grund auf neu aufbauen müssen, wir können Sie unterstützen. Als Datenspezialisten können wir außerdem mit Ihnen gemeinsam Ihre TA-Prozesse mithilfe künstlicher Intelligenz (KI) optimieren, um Strategie, Prozesse und Kommunikation kontinuierlich zu verfeinern.

Verbesserte Erfahrung im Einstellungsprozess

Für einen Talent Acquisition-Prozess ist es entscheidend, dass die Personalverantwortlichen mitziehen. Dank unserer Erfahrung im Bereich Life Science, können wir mit den Experten in ihrer Fachsprache kommunizieren. Wir kennen den Kontext, in dem sie arbeiten, und die Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen, die sie von ihren neuen Teammitgliedern erwarten.

Von klinischen Abläufen und regulatorischen Angelegenheiten bis hin zu Biometrie, medizinischen Aspekten, Pharmakovigilanz, Qualitätssicherung und mehr können wir die gesamte Bandbreite des Zyklus der Arzneimittelentwicklung unterstützen. Unser Ziel ist der Aufbau einer engen Beziehung zu den Hiring Managern, mit denen wir zusammenarbeiten. Ihre Zufriedenheit ist einer der wichtigsten Messpunkte für den Erfolg von Skills Alliance.

Neues Fachwissen und neue Perspektiven, die DE&I vorantreiben können

Die Natur des klinischen Forschungssektors – insbesondere im Bereich der frühen F&E-Phase – bringt es mit sich, dass die Unternehmen oft sehr homogen sind. In der Regel kommen die meisten Mitarbeiter*innen von einem anderen ähnlichen Unternehmen und verfügen oft über sehr ähnliche Fähigkeiten, was zu einem „Gruppendenken“ führen kann.

Unser RPO bietet sowohl geografische als auch demografische Diversität – mit TA-Expert*innen, die in ganz Europa, den USA und darüber hinaus tätig sind. Durch die Arbeit in verschiedenen Zeitzonen und unterschiedlichen Kulturen können sie neue Perspektiven und Fachkenntnisse einbringen, die den Status quo infrage stellen – und so eine größere Diversität an Fachkräften erschließen.

Arbeiten Sie in einem Unternehmen, in dem große Schwankungen der TA-Aktivitäten zum Alltag gehören? Dann ist ein RPO-Partner, der Ihr Unternehmen kennt, Ihren Sektor versteht und sich schnell anpassen kann, um Sie bei der Bewältigung der nächsten Herausforderung in der klinischen Forschung zu unterstützen, nicht nur kosteneffizient, sondern auch ein wichtiges Instrument zur Erreichung Ihrer Ziele in der Unternehmensentwicklung.

Insights page
Alert
It has come to our attention that clients and candidates are being contacted by individuals fraudulently impersonating Skills Alliance representatives. If you receive a suspicious message, please DO NOT click on any links or attachments. We will never ask for bank/card details through phone calls. Our recruitment services are provided to candidates free of charge. If you are asked to make a payment, it is NOT a legitimate request from Skills Alliance. If you receive any communication claiming to be from Skills Alliance and are uncertain about its authenticity, please contact us directly.